Preis aus dem Pädagogischen Energieeinsparprojekt

 

Prämierung

 

Auch dieses Jahr kann sich das LWG über einen Preis über 1.600,- Euro aus dem Pädagogischen Energieeinsparprojekt (PEP) freuen! Seit 2013 nehmen die Energiemanager und (dieses Jahr erstmals) die SMV unter Betreuung von Tobias Marienfeld jährlich an dem Wettbewerb des Landkreises Augsburg teil. Das Geld fließt wieder in Energiespar-Projekte am LWG.

Stunde der Gartenvögel - Wir waren dabei!

 

Nabu

Foto von Unbekannter Autor is lizenziert gemäß CC BY-SA

39 Schülerinnen und Schüler des LWGs haben sich der Aktion „Stunde der Gartenvögel“ angeschlossen. Dabei ruft NABU jedes Jahr gemeinsam mit der NAJU und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) auf, eine Stunde lang Vögel zu beobachten, zu zählen und zu melden.

Hier sind die Ergebnisse des Leonhard-Wagner-Gymnasiums:

Stunde der Gartenvögel

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Fachschaft Biologie

Neue Termine für die Einschreibung

 

Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Einschreibung an die weiterführenden Schulen vom Kultusministerium um eine Woche nach hinten verschoben und findet nunmehr im Zeitraum vom 18. bis 22. Mai 2020 statt. Sobald das Prozedere der Einschreibung klar ist, informieren wir Sie über unsere Homepage. Auch die Termine für den Probeunterricht für die Realschule und das Gymnasium wurden um eine Woche nach hinten auf den 26. bis 28. Mai 2020 verschoben.

Leider können wir momentan keine Schulhaushausführungen für die Schülerinnen und Schüler unseren zukünftigen Klassen anbieten. Wir bitten um Verständnis.

Das LWG bei BIGMUN 2020!

 

 

Am Mittwoch, 19.02.2020, machte sich nach einer einjährigen Pause erneut eine Delegation von Schülerinnen und Schülern auf, um an der Model United Nations Konferenz in Birkerød, Dänemark, teilzunehmen. Das Birkerød Gymnasium in einer Vorstadt von Kopenhagen veranstaltete in diesem Jahr seine zehnte Konferenz und durfte erneut rund 500 Schülerinnen und Schüler aus aller Herren Länder - von Saudi-Arabien bis zu den Vereinigten Staaten von Amerika - begrüßen, die in die Rolle von Delegierten aus vorher festgelegten Ländern schlüpfen und Weltpolitik diskutieren.