Das LWG bei BIGMUN 2020!

 

 

Am Mittwoch, 19.02.2020, machte sich nach einer einjährigen Pause erneut eine Delegation von Schülerinnen und Schülern auf, um an der Model United Nations Konferenz in Birkerød, Dänemark, teilzunehmen. Das Birkerød Gymnasium in einer Vorstadt von Kopenhagen veranstaltete in diesem Jahr seine zehnte Konferenz und durfte erneut rund 500 Schülerinnen und Schüler aus aller Herren Länder - von Saudi-Arabien bis zu den Vereinigten Staaten von Amerika - begrüßen, die in die Rolle von Delegierten aus vorher festgelegten Ländern schlüpfen und Weltpolitik diskutieren.

Die Schülerinnen und Schüler des Leonhard-Wagner-Gymnasiums konnten über fünf Tage in unterschiedlichen Komitees an der der Konferenz teilnehmen und aktuelle Problemstellungen der Weltpolitik diskutieren um schließlich Lösungsansätze herauszuarbeiten. Die ausschließlich auf Englisch stattfindenden Debatten geben einen stets aktuellen und sehr realistischen Einblick in die mit der Entscheidungsfindung verbundenen Herausforderungen. Besonders stolz darf das LWG darauf sein, mit Daniel Henke in diesem Jahr den Präsidenten des UN Sicherheitsrats gestellt zu haben. Am Ende stand ein Vertrag zum nuklearen Frieden, der in der Realität leider immer noch seines gleichen sucht.

Die in allen Komitees durch intensive Diskussion erarbeiteten Lösungen werden übrigens gesammelt im Anschluss der tatsächlichen UN übergeben und wer weiß, vielleicht gelingt es somit auch unseren Schülerinnen und Schülern, Weltgeschichte zu schreiben.