Schulpartnerschaft mit Schöffel

Um die Ziele des G8 verwirklichen zu können, braucht jedes Gymnasium Partner aus der freien Wirtschaft. Die Schüler sollen die Möglichkeit erhalten, Einblicke in ein Wirtschaftsunternehmen sowie öffentliche oder soziale Projekte zu bekommen. Sowohl die Schöffel Sportbekleidung GmbH als auch die Schöffel-Stiftung sind seit Oktober 2014 offizielle Partnerbetriebe des LWG. Damit ermöglichen die Schöffels den Schülerinnen und Schülern des LWG gerne Einblicke und Ko­ope­ra­ti­ons­mög­lich­keiten.

Außerdem fand am 10.7.2015 ein gemeinsamer Lauf von Menschen mit und ohne Behinderung im Luitpoldpark der Stadt Schwabmünchen statt. Dieser wurde durch mehrere Sponsoren unterstützt, unter anderem auch von Schöffel. Zu dem Lauf kamen unzählige Sportlerinnen und Sportler, sowie Schülerinnen und Schüler vom LWG und aus den umliegenden Schulen. Auch Menschen mit Handicap gingen an den Start. Über 30.000 € sind durch den Lauf gesammelt und an soziale engagierte Einrichtungen aus der Region gespendet worden. 5.000 € der erlaufenen Spendengelder flossen in das von der Schöffel-Stiftung unterstützte Projekt SAM, einer 24-Stunden-Krisenhotline für Familien mit behinderten oder schwerkranken Kindern. Das wichtigste war aber, Begegnungsmöglichkeiten von Menschen mit und ohne Behinderung zu schaffen.